Bertjan
Pot

Geboren in 1975 in Nieuwleusen, Niederlanden

“Meine hauptsächlichen Faszinationen sind Materialen und Produktionsprozesse. Alles ist von Material gemacht und meiner Meinung nach ist die Materialisierung ein unvermeidliches Teil der oft bei einem Entwurfsprozeß vergessen wird. In meinen Entwürfen werfe ich gerne einen Blick auf computergenerierte Formgebung und industriellen Produktionsmethoden ohne dabei aber wirklich einen Computer zu nutzen und manchmal auch ohne industrielle Produktionsmethoden zu benutzen. Fast all meine Entwurfe entstehen aus Experimenten mit Materialen, alt oder neu. Die Art und Weise wie sich ein Produkt anfühlt ist genau so wichtig wie die Optik. Neulich habe ich meine Arbeit analisiert und dabei heraus gefunden, dass viele Projekte als strukturelle und non-strukturelle Umhüllung umschrieben werden.”