Datenschutz und Cookie-Erklärung

24. Mai 2018

Montis legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie deutlich und nachvollziehbar informieren, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Wir setzen alles daran, Ihre Privatsphäre zu schützen und gehen daher sehr sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um. Montis hält sich jederzeit an die geltenden Gesetze und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das bedeutet, dass wir auf jeden Fall:
• Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, erfolgt. Diese Zwecke und
die Art der personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
• Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diejenigen Daten beschränken, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, mindestens erforderlich sind;
• Ihre ausdrückliche Einwilligung erbitten, wenn wir diese für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen;
• Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten getroffen haben;
• Keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist erforderlich für die Erfüllung der Zwecke, für die sie zur Verfügung gestellt wurden;
• Dass wir uns Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten bewusst sind, Sie darauf aufmerksam machen möchten und diese respektieren.

Als Montis wir sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach der Lektüre unserer Datenschutzerklärung Fragen haben oder ganz allgemein mit uns Kontakt aufnehmen möchten, finden Sie unsere Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Newsletter-Abonnenten
Personenbezogene Daten von Newsletter-Abonnenten verarbeitet Montis für die folgenden Zwecke:
• Information der Person durch Pressemitteilungen.

Die Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist:
• Das Anmeldeformular Newsletter;

Für die oben genannten Zwecke kann Montis Sie um folgende personenbezogenen Daten bitten:
• Vorname
• Zusatz
• Nachname
• E-Mail-Adresse

Ihre personenbezogenen Daten werden von Montis zum Zwecke der oben genannten Verarbeitung(en) für folgenden Zeitraum gespeichert:
• Solange Sie angemeldet sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kontaktformular-Benutzern
Personenbezogene Daten werden durch Montis für folgende Zwecke verarbeitet:
• Verwaltungszwecke.
• Kommunikation bezüglich eines Auftrags und/oder einer Frage;
• Erfüllung oder Erteilung eines Auftrags.

Die Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist:
• Der vereinbarte Auftrag;

Für die oben genannten Zwecke kann Montis Sie um folgende personenbezogenen Daten bitten:

Ihre personenbezogenen Daten werden von Montis zum Zwecke der oben genannten Verarbeitung(en) für folgenden Zeitraum gespeichert:
• Während der Laufzeit des Vereinbarung und danach ausschließlich in der Buchhaltung für maximal 7 Jahre.
• Innerhalb von 7 Tagen nach Ausfüllen des Kontaktformulars werden Ihre Daten gelöscht.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Montis verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und stellt sie Dritten nur zur Verfügung, wenn dies für die Durchführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag), um das gleiche Sicherheits- und Vertraulichkeitsniveau Ihrer Daten zu gewährleisten. Montis bleibt für diese Verarbeitungen verantwortlich.

Innerhalb der EU
Wir geben keine personenbezogenen Daten an Personen mit Sitz außerhalb der EU weiter.

Minderjährige
Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) ausschließlich mit schriftlicher Einwilligung der Eltern, des Betreuers oder des gesetzlichen Vertreters.

Aufbewahrungsfrist
Montis speichert personenbezogene Daten nicht länger, als es für den Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sicherheit
Montis nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft geeignete Maßnahmen zum Verhindern von Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, ungewollte Offenlegung und unrechtmäßiger Veränderung. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend sicher sind oder Hinweise auf Missbrauch vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte über marketing@montis.nl.

Rechte in Bezug auf Ihre Daten
Sie haben das Recht, die von Ihnen erhaltenen, personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Auftragsverarbeiter widersprechen. Sie haben auch das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an Sie selbst oder auf Ihre Anweisung hin direkt an Dritte übertragen zu lassen. Wir können Sie bitten, sich zu identifizieren, bevor wir auf die oben genannten Anfragen reagieren können.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten dürfen, sind Sie jederzeit berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die erstellt werden, um bestimmte Daten der von Ihnen besuchten Websites zu speichern. Zum Beispiel eine Sprachauswahl oder andere Einstellungen. Cookies sind für das bessere Funktionieren dieser Website und für statistische Zwecke erforderlich. Die von uns für www.montis.nl verwendeten Cookies können nicht auf eine Person, einen PC oder ein anderes Gerät zurückgeführt werden. Ein Cookie speichert daher keinen Namen, keine Adresse, kein Alter oder andere persönliche Daten (außer in einigen Fällen Ihre IP-Adresse).

Es gibt zwei Arten von Cookies
Direkte Cookies werden von der Website verwendet, die sich in der Adressleiste befindet.
Indirekte Cookies kommen von anderen Domains (Websites), von denen bestimmte Teile auf einer Website verwendet werden (z. B. YouTube-Videos).

Diese Website (www.montis.nl) verwendet:

1. Funktionale Cookies
Um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern (Sprachauswahl, keine Teilnahme an der Benutzerforschung), verwenden wir Cookies. Diese Cookies merken sich Ihre Auswahl. Für diese Cookies brauchen wir keine Einwilligung einzuholen.

2. Cookies für Website-Statistiken
Die Statistiken auf dieser Website werden anhand von Google Analytics auf dem neuesten Stand gehalten. Dies ist einer der am weitesten verbreiteten Webanalyse-Dienste und wird von der Google Inc. angeboten. Mit Google Analytics messen wir Besucherdaten. Zum Beispiel, welche Seiten am besten besucht werden, mit welchen Browsern unsere Besucher im Internet surfen oder welches Bildschirmformat verwendet wird. Wir haben Google Analytics „privacy friendly“ eingestellt. Wir haben die letzten beiden Ziffern Ihrer IP-Adresse abgeschirmt, damit Ihre Privatsphäre so weit wie möglich geschützt bleibt. Deshalb wird es auch als „privacy friendly“ – datenschutzfreundlich – bezeichnet.

Wie können Sie Cookies deaktivieren?
Das Deaktivieren von Cookies hat nur Konsequenzen für den Computer und Browser, auf dem Sie diese Aktion ausführen. Wenn Sie also mehrere Computer oder Browser verwenden, müssen Sie diesen Vorgang auf jedem Computer und in jedem Browser wiederholen. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Cookies finden Sie auf der Website https://www.verbraucher-sicher-online.de/thema/cookies.

Beschwerden
Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wenn wir gemeinsam mit Ihnen keine Lösung finden, ist das sehr schade. Sie haben jederzeit das Recht, sich zu beschweren bei der Autoriteit Persoonsgegevens, der niederländischen Datenschutzbehörde.

Fragen
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Kontaktdaten
Montis bv
Steenstraat 2
5107 NE Dongen
Nederland
info@montis.nl
0162 377 777